08.05.2018

Bibelnacht 2018

(OtV) Bei schönem Wetter trafen an einem späten Nachmittag im April viele gut gelaunte, aber schwer bepackte Sechstklässler am SJG ein: Luftmatratzen, Schlafsäcke und überquellende Rucksäcke zeigten überdeutlich an, dass in der Schule übernachtet werden soll.

Erster Programmpunkt der diesjährigen Bibelnacht war ein gemeinsames Abendessen im Speisesaal der Schule. Danach haben sich die Kinder unter der Leitung von Religionslehrern in einer Katechese mit Maria, der zentralen Person der Bibelnacht, beschäftigt, bevor es zu den Workshops ging. Weil beim Thema „Maria“ ihre Mutterrolle für Jesus, aber auch für alle Christen nahe liegend ist, dachte man in den Workshops besonders an den in Kürze bevorstehenden Muttertag, und so wurden unter der Aufsicht einiger Lehrer und älterer Schüler die herrlichsten Muttertagsgeschenke hergestellt: Pflanzen wurden verarbeitet, Kalender gestaltet, duftende Badezusätze kreiert und sogar mit Beton gebastelt.

Besonderes Highlight war sicherlich die anschließende Übernachtung in der Schule innerhalb der Klassengemeinschaften. Der ein oder andere müde Gesichtsausdruck am nächsten Morgen war beim abschließenden Frühstück aber schon wieder Geschichte.

 

Zurück zur Übersicht