22.05.2018

Biesdorfer Lehrer unterwegs in Graz zum „Erasmus+“ – Austausch

Im Rahmen des „Erasmus+“ -Projektes „Lehrermobilität“ nahmen drei Kolleginnen und Kollegen des St.-Josef-Gymnasiums Biesdorf an einem Austausch mit dem Bischöflichen Gymnasium in Graz/Österreich teil. Themenschwerpunkt war die gegenseitige Information über das gemeinsame Schulkonzept Marchtaler Plan. Durch Hospitationen im Unterricht konnten neue Ideen entwickelt werden, um eigenverantwortliche, kooperative und interdisziplinäre Lernformen zu fördern.

Erasmus+-HiA-2018

Die Biesdorfer Lehrer Maike Bauer, Apollonia Hillesheim (v. li.) und Rolf Dohm (re.) zu Gast in Graz mit ihrer dortigen Ansprechpartnerin Frau Dr. Prettenthaler (2. v. re.)

 

Zurück zur Übersicht