22.05.2018

Biesdorfer Schüler erfolgreich – Europäischer Wettbewerb 2018

(MüI) „Vergiss mein nicht: Es gibt sie überall in den Städten und Dörfern: Bauwerke, Denkmäler, Industriebauten, Parks, die stumm Geschichten erzählen. Mache dich auf die Suche nach einem solchen ganz besonderen Ort und erzähle seine Geschichte.“ So lautete die Aufgabenstellung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 – 10 im Rahmen des 65. Europäischen Wettbewerbs 2018.
Patrick Ferring, Nils Breuer und David Lehnen, Schüler der Klassenstufe 8 des St.-Josef-Gymnasiums Biesdorf, hatten sich im Rahmen des Europäischen Wettbewerbs 2018 über mehrere Wochen mit diesem Thema beschäftigt. „Der Trierer Dom und das Amt des Trierer Bischofs hatten mich schon seit längerer Zeit interessiert. Als ich die Ausschreibung las, dachte ich sofort daran, dass ich mit meinen beiden Freunden am Wettbewerb teilnehmen könnte,“ erklärte Patrick Ferring. Gesagt, getan – ein Interview mit Bischof Ackermann wurde filmisch verarbeitet und zusammen mit einem kurzen Drehbuch und einigen Hintergrundinformationen über den Film von der betreuenden Lehrerin Ingrid Müller bei der Landesjury eingereicht.
Die drei Biesdorfer Schüler haben nun mit ihrem Beitrag den 2. Landespreis Rheinland-Pfalz gewonnen. Der Wettbewerb wird bundesweit ausgeschrieben und mehrere tausend Schüler nehmen jährlich daran teil. Der Film ist bei youtube unter dem Titel „Dom Interview“ zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=7WfR2gmzyos

Bild Geschichtswettbewerb 2018

Zurück zur Übersicht