14.06.2019

Jakobs Traum – Bibelnacht am SJG

(OtV) Um 17.30 Uhr an einem Freitagnachmittag im Mai reisten schwerbepackte Sechstklässler zu ungewöhnlicher Zeit an ihrer Schule an. Koffer und Luftmatratzen wurden in den Altbau geschafft, und Räume, in denen ansonsten der Unterricht der Oberstufe stattfindet, wurden zum  Nachtlager umfunktioniert: Es hieß wieder einmal „Bibelnacht“ am Privaten St.-Josef-Gymnasium.

Nachdem die Kinder alles für die Übernachtung hergerichtet hatten, gab es im Speisesaal der Schule ein gemeinsames Abendessen. Anschließend beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler in einer von den Religionslehrerinnen Laura Olk und Verena Otten durchgeführten Katechese mit Thema der Bibelnacht: „Jakobs Traum von der Himmelsleiter“, das die Kinder in den nachfolgenden Workshops vertieften.

Unter Anderem entstanden kreative Gemälde, und duftende und in allen Farben schimmernde Seifen wurden hergestellt. Eine weitere Gruppe bastelte Traumfänger, die in der folgenden, relativ kurzen Nacht wohl nicht nur böse Träume, sondern auch den Schlaf ein wenig abgefangen haben.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht