Elterninfo Tests

Einverständniserklärung minderjährige Schüler

Einverständniserklärung volljährige Teilnehmer

(OtR) Wochenlang blieben die Schulen durch die Corona-Pandemie geschlossen. Und das gleich zweimal innerhalb von zwölf Monaten. Nicht wenige Schülerinnen und Schüler haben so den Anschluss an die Unterrichtsinhalte verloren und stehen jetzt bei Nachhilfeinstituten Schlange. Diese können sich vor Andrang kaum retten. Das Private St.-Josef-Gymnasium Biesdorf bietet seinen Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I daher nun Nachhilfe in Form von Unterstützungs- und Entlastungsangeboten an. [weiterlesen…]

Elterndigital – Unterstützungsangebote zum digitalen Lernen für Eltern und Erziehungsberechtigte

Beteiligte Volkshochschulen

Elterschreiben Tests nach den Osterferien

In einer kleinen Feierstunde konnten die 73 Abiturientinnen und Abiturienten des SJG – Corona zum Trotz – gebührend verabschiedet werden. Dies war einem ausgeklügelten Konzept zu verdanken, das u.a. vorsah, die Zahl der Anwesenden auf ein Minimum zu reduzieren und Familien und Förderer per Livestream zuzuschalten. [weiterlesen…]

Unter erschwerten Bedingungen legten im September 2020 insgesamt 21 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8-13 in den verschiedenen Kompetenzstufen A1, A2, B1 und B2 ihre DELF-Prüfung ab. [weiterlesen…]

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb hat unsere Schülerin Neele Illner den Sieg im Kreisentscheid Bitburg-Prüm errungen. Sie vertritt nun den Kreis in der nächsten Runde, dem Bezirksentscheid.

[weiterlesen…]

SJG Biesdorf reagiert auf die Herausforderung

Für viele Familien steht seit Wochen und Monaten die Frage im Raum, auf welche weiterführende Schule die Kinder wechseln sollen. Die Verunsicherung ist bei vielen groß, da die Kinder der vierten Klasse – ebenso wie alle anderen Schüler – und ihre Eltern nun seit Monaten mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben. [weiterlesen…]

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

 

ich möchte Sie alle daran erinnern, dass die Anträge auf Lernmittelfreiheit bis zum 15. März 2021 gestellt werden müssen.

Gerne können die Antragsformulare im Sekretariat nach Anmeldung abgeholt werden, oder Sie melden sich, und wir lassen Ihnen ein Formular zukommen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Gieraths

Ob Französisch oder Latein, ob alt- oder neusprachlicher Zweig – das entscheiden die Schüler in der Regel schon in der Unterstufe.

Für acht „Spätberufene“, die seinerzeit den neusprachlichen Zweig mit Französisch gewählt hatten, ging mit dem Abitur allerdings ein zweieinhalbjähriger Latein-Lift-Kurs zu Ende – und nun halten diese ihr Latinum in der Hand! [weiterlesen…]