21.05.2019

Stiftung der Volksbank Eifel eG fördert bildungsrelevante Projekte der Region: Tablets für SJGler

(ElM) Auch in diesem Jahr förderte die Stiftung der Volksbank Eifel eG zahlreiche bildungsrelevante Projekte der Region.

Das St.-Josef-Gymnasium Biesdorf schaffte mithilfe dieser Unterstützung Tablets an, um zahlreiche Anwendungen zu ermöglichen: In der Arbeitsgemeinschaft „Medienscouts“ bilden Lehrer ältere Schülerinnen und Schüler zu Medienexperten aus, die in Workshops mit jüngeren Altersklassen Medienkompetenzen vermitteln, den verantwortungsvollen Umgang mit sozialen Netzwerken üben und Gefahren hinsichtlich Mobbing oder des Datenmissbrauchs thematisieren. Im Physikunterricht verwendet man die Videoanalyse, um Messwerte zu Bewegungsabläufen zu erhalten und ermöglicht Selbsttätigkeit der Schülerinnen und Schüler beim Experimentieren.

Dieses Projekt zur Förderung der Medienkompetenz für Schülerinnen und Schüler stellten der Physiklehrer Herr Elenz mit Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 10 bei der offiziellen von Stiftungsvorstand Michael Simonis moderierten Feierstunde in der Zentrale der Volksbank vor.

Neben Vorstandsmitgliedern und Mitarbeitern der Volksbank waren Schulleiter der finanziell unterstützen Institutionen anwesend. Vertreter der Einrichtungen (Gymnasien, Grundschulen und Kindertagesstätten der Region) präsentierten die geförderten Projekte mit Unterstützung der Schülerinnen und Schüler.

Die Schulgemeinschaft bedankt sich herzlich bei der Stiftung der Volksbank Eifel eG für die erhaltene Förderung.

Zurück zur Übersicht