17.10.2019

„Tag der offenen Tür“ am Privaten St.-Josef-Gymnasium Biesdorf

Seit einigen Jahren bietet das Private St.-Josef-Gymnasium mit großer Resonanz einen „Tag der offenen Tür“ für alle Interessierten an. Eingeladen sind natürlich auch zukünftige Fünftklässler und deren Eltern. Sie alle haben an diesem Tag die Möglichkeit, sämtliche Unterrichtsstunden in Augenschein zu nehmen, ganz Ihrem Interesse folgend. Mathe, Sport, Latein oder Naturwissenschaften? Oder vielleicht die Ar­beits­gemeinschaften? Schauen Sie zu, denn die Türen stehen Ihnen offen.

Gerne darf auch ein erster Blick in den Fachtrakt geworfen werden, der seit einigen Monaten umgebaut wird, denn die ersten „fertigen“ Räume wecken die Vorfreude auf die Fertigstellung der Baumaßnahme.

Das Angebot wendet sich gerade auch an Menschen, die bisher keine Bindung zum St.-Josef-Gymnasium haben. Sie sollen die Gelegenheit bekommen, das schulische Angebot kennen zu lernen. Hierzu gehört auch der Marchtaler Plan mit der so genannten „Freien Stillarbeit“ und dem „Vernetzten Unterricht“. Darüber hinaus stellt sich auch die Schulleitung vor und gibt ab 10.45 Uhr allen Interessierten weitere Informationen über das St.-Josef-Gymnasium. Für Fragen über die Inhalte und Anforderungen der Mainzer Studienstufe (MSS) steht der MSS-Leiter zur Verfügung.

Ein Stundenplan mit allen wichtigen Informationen, wo welcher Unterricht stattfindet, wird am Tag der offenen Tür bereit liegen. Zusätzlich besteht die Gelegenheit, individuelle Bera­tungs­gespräche zu führen. Ein Café bietet zudem die Möglichkeit, sich im Laufe des Vormittags zu stärken und sich mit Eltern, Lehrern und anderen Besuchern auszutauschen.

 

Der Tag der offenen Tür findet am Samstag, 26. Oktober 2019, von 8.45 Uhr bis ca. 13.00 Uhr statt. Alle diejenigen, die Einblick in eine Schule im laufenden Betrieb gewinnen wollen, sind herzlich eingeladen.

 

Zurück zur Übersicht