14.06.2015

42. Biesdorfer Hauskirmes mit vielen Attraktionen

Am letzten Sonntag vor den Sommerferien, dem 19.7.2015, startet wieder die traditionelle Biesdorfer Hauskirmes des Privaten St.-Josef-Gymnasiums. Eröffnet wird sie um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Klosterkirche, geleitet von Pater Krzystof Sokol MSF.  Nach dem Gottesdienst werden die Fünftklässler des kommenden Schuljahres vorgestellt.
Im Innenhof der Schule gibt es anschließend ein Frühschoppenkonzert des Blasorchesters und einen reichhaltigen Mittagstisch. Um 13.00 Uhr werden die Kirmesstände eröffnet. Neben den vielen verschiedenen Angeboten der Schülerinnen und Schüler gibt es wieder eine Kletterwand und als Hauptattraktion einen mechanischen Bullen für Original „Western Bullriding“. Die Theater-AG der Schule präsentiert um 14.00 und 16.00 Uhr „Pippi Langstrumpf“ von Astrid Lindgren.
Die Tombola mit hochwertigen Preisen beginnt wie jedes Jahr um 18.00 Uhr. Zu gewinnen gibt es verschiedene wertvolle Gutscheine, einen Motorroller, Notebooks und vieles mehr.
Mit einem Teil des Erlöses der diesjährigen Hauskirmes wird ein Projekt der Missionare der Heiligen Familie (MSF) in Papua Neuguinea unterstützt, die dort beim Aufbau eines Kindergartens helfen.
Alle, die sich der Schulfamilie verbunden fühlen, Ehemalige und Interessierte sind herzlich willkommen.

Zurück zur Übersicht