10.06.2022

Einblicke in die Berufswelt beim Business-Tag des Exzellenzkurses

Der Business-Tag des Exzellenzkurses, ein Kooperationsprojekt des St.-Josef-Gymnasiums Biesdorf und des Staatlichen Eifelgymnasiums Neuerburg mit der Volksbank Eifel eG, konnte endlich wieder als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Die Schülerinnen und Schüler gewannen dabei interessante Einblicke in die Strukturen und Ausbildungsmöglichkeiten von Arbeitgebern aus der Region.


Der Startschuss der Veranstaltung fiel in der Volksbank. Christian Ahlring, Teamleiter Kultur- und Personalmanagement, Christina Krämer, Kultur- und Personalmanagement, und zwei Auszubildende referierten über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten, Karriereoptionen sowie die Arbeitsbereiche in den Abteilungen der Volksbank. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellten das Konzept einer Genossenschaft und strategische Pläne für die Zukunft vor, wie zum Beispiel die Fusion mit der Raiffeisenbank Irrel. Ein Rundgang durch die Hauptstelle der Volksbank bildete mit kurzen Einblicken in die Arbeitsbereiche der verschiedenen Abteilungen den Schlusspunkt der ersten Firmenbesichtigung.

Anschließend gewährte Jörg Phillipps, Geschäftsführer und Inhaber der Firma „Phillipps home specialist“ in Junglinster, spannende Einblicke in seine Firmenphilosophie sowie Ausbildungsmöglichkeiten in seinem Betrieb. Phillipps erläuterte dabei den Weg seines Malerbetriebes mit nur einem Mitarbeiter zu einem Unternehmen mit 147 Mitarbeitern, das mittlerweile nahezu alle Gewerke beim Hausbau abdeckt.

Den Schlusspunkt des Business-Tages setzte Hopfenbauer Andreas Dick in Holsthum. Dick präsentierte die Herausforderungen des Hopfenanbaus besonders anschaulich auf einem Feld mit Jungpflanzen. Dabei schilderte er Einblicke in die durch die Flutkatastrophe 2021 verursachten Schäden, erläuterte neue Konzepte beim Wiederaufbau und skizzierte innovative Pläne für die Zukunft, wie den Eifel Hop Gin „GIN 8“.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten sich von den vielfältigen Eindrücken der regionalen Arbeitgeber begeistert und freuen sich schon auf die weiteren Veranstaltungen des Exzellenzkurses. Dazu gehören Weiterbildungen in den Bereichen Business-Knigge, Kommunikation und Präsentation.

Zurück zur Übersicht