27.08.2021

Erfolg bei Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Dem Homeschooling zum Trotz – Biesdorfer Schülerinnen großartig im Bundeswettbewerb
Fremdsprachen

(BaM) Neben Fern- und Wechselunterricht haben es gleich vier Biesdorfer Schülerinnen geschafft, ihre fremdsprachlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und die regionale Jury des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen zu überzeugen.
Mit dem Thema „Save the World“ erzielten die Schülerinnen der 6b, Dana Kinnen, Anna Veloso
und Marie Thome, einen 3. Landespreis im Teamwettbewerb.
Zu einem 2. Landespreis im Solowettbewerb gratulierten Schulleiter Jürgen Gieraths und Lehrerin
Maike Bauer ebenso Eva Hermes (Klasse 10a) und überreichten den damit verbundenen Geldpreis
sowie eine Ferienlektüre.
Die Schulgemeinschaft des St.-Josef-Gymnasiums gratuliert den Gewinnerinnen und animiert alle Schülerinnen und Schüler dazu, sich bis 6. Oktober zur nächsten Runde des Fremdsprachenwettbewerbs anzumelden. Es lohnt sich!

Eine Teilnahme ist sowohl in den klassischen als auch in den modernen Fremdsprachen möglich.

Zurück zur Übersicht