06.07.2015

Klassenfahrt – 9a und 9b in Berlin

Vom 14. – 19. Juni 2015 waren die Klassen 9a und 9b auf Klassenfahrt in Berlin. Begleitet haben uns Frau Dillenburg, Herr Thiex, Herr Seer und Frau Scheilz.

Unser Programm war sehr vielfältig und interessant. Dazu gehörten unter anderem der Besuch von Bundesrat und Bundestag, des Holocaust-Mahnmals, des ehemaligen Stasi-Gefängnisses in Hohenschönhausen und eine Fahrradtour durch Berlin (Zitat unseres „gutgelaunten und geliebten“ Fahrradguides: „Fahrt nicht wie auf dem Dorf!“ „Rechts vor links, RECHTS VOR LINKS!!!“). Außerdem gehörten die gemeinsamen, gemütlichen Pizzaabende auch zum Programm. Besonders interessant fanden wir den Besuch im früheren Stasigefängnis. Die Besichtigung wurde von zwei ehemaligen Insassen durchgeführt. Die beiden berichteten von ihrem Schicksal, unschuldig im Gefängnis gewesen zu sein, und konnten uns ein sehr persönliches Bild ihrer Haft vermitteln.
Als Kontrastprogramm zum politischen Berlin besuchten und besichtigten wir das Schloss Charlottenburg mit seinen großzügigen Parkanlagen, wo wir uns bei einem Picknick erholen konnten.
Berlin war für uns das perfekte Ziel und eine sehr schöne Woche, in der wir viel gelernt und erlebt haben.

Klasse 9b

 

Zurück zur Übersicht