Projektergebnisse

 

Das Erasmus+-Projekt „Werte leben“ auf eTwinning

Das Erasmus+-Projekt „Werte leben“ ist als eTwinning-Projekt angemeldet. Der öffentlich zugängliche Bereich der Projektseite bietet Interessierten die Gelegenheit, den Projektverlauf zu verfolgen und sich  über die Projektaktivitäten und -ergebnisse zu informieren.

Alle Projektteilnehmer/-innen würden sich freuen, wenn die Seite, die über den folgenden Link erreichbar ist, zahlreich besucht wird: https://twinspace.etwinning.net/45068/pages/page/719965

 

Das vierte Projekttreffen

Das vierte Projekttreffen des Erasmus+-Projektes „Werte leben“ fand vom 05.-11-06. an unserer Partnerschule in Opoczno/Polen statt. Es nahmen 10 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 gemeinsam mit Frau Jost und Herrn Gieraths als begleitende Lehrpersonen teil. Als besonders nachhaltig blieb allen Teilnehmer/-innen eine Führung durch das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau in Erinnerung. Der inhaltliche Schwerpunkt der Projektarbeit erweiterte die Themen der vorangegangen Treffen um den Aspekt der Berufsorientierung im europäischen Kontext, indem die Bedeutung von sozialen und interkulturellen Kompetenzen als Schlüsselkompetenzen herausgestellt wurden. Neben der Erstellung mehrsprachiger Lebensläufe wurde ein deutsch-polnisches Lexikon zur Erstellung von Lebensläufen entwickelt.

1) Lexikon zur Erstellung von Lebensläufen in deutsch-polnischer Sprache

2) Berufsorientierung am SJG

3) Präsentation: Das vierte Projekttreffen in Bildern

 

Das dritte Projekttreffen

Vom 20. bis 27. September besuchten zehn Schüler/-innen und zwei Lehrerinnen der polnischen Partnerschule aus Opoczno das SJG, um gemeinsam mit Schüler/-innen der Jahrgangsstufe 11 am dritten Treffen des Erasmus+-Projektes „Werte leben“ teilzunehmen. Der inhaltliche Schwerpunkt der Projektarbeit lag darauf, ein eigenes soziales Projekt zu entwickeln, den Projektablauf zu planen und dieses dann in den kommenden Monaten eigenverantwortlich durchzuführen.

1) Überblick über bereits durchgeführte Projekte: https://twinspace.etwinning.net/45068/pages/page/266904

2) Präsentation: Das dritte Projekttreffen in Bildern

 

Das zweite Projekttreffen

Vom 11.04.-17.04. 2018 besuchten zehn Biesdorfer Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 gemeinsam mit Frau Jost und Herrn Schmalen die polnische Partnerschule in Opoczno. Die inhaltliche Projektarbeit konzentrierte sich auf die Auswertung der Ergebnisse einer Umfrage zu Werteeinstellungen Jugendlicher, die beide Projektgruppen im Vorfeld des Treffens an ihren Schulen durchgeführt hatten.

Hier die Ergebnisse der Projektarbeit sowie ein Reisebericht und eine Präsentation über das zweite Projekttreffen:

1) Ergebnisse der Umfrage zu „Werteeinstellungen Jugendlicher“ (Ergebnisse des SJG Biesdorf (De) und des Lyzeum Stefan Zeromski (Pl) im Vergleich)

2) Ein Reisebericht von Hendrik Schmitz (Jahrgangsstufe 12)

3) Präsentation: Das zweite Projekttreffen in Bildern

 

Das erste Projekttreffen

Vom 17. bis 24. Oktober 2017 fand das erste Projekttreffen des Erasmus-+-Projektes „Werte leben“ statt.  Unsere polnische Partnerschule aus Opoczno besuchte das SJG mit zehn Schülern und zwei Lehrern. Bei dem Besuch wurde das Thema „Werte“ vielfältig beleuchtet. So untersuchten die Schüler, in welchen Bereichen sie sich in ihren Schulen sozial engagieren und erstellten hierzu Präsentationen. Der Besuch außerschulischer Lernorte vertiefte die Auseinandersetzung mit der Thematik. So beeindruckte die Schüler eine Führung durch das Stolpersteine-Projekt Bollendorf sowie der Besuch der Family-of-Man-Fotoausstellung in Clerveaux, die sich mit Werten wie „Liebe“, „Familie“, „Glaube“ und „Freundschaft“ künstlerisch auseinandersetzt.

Hier die Ergebnisse der Projektarbeit sowie eine Präsentation über das Projekttreffen:

1) Präsentation: Soziales Engagement am SJG Biesdorf/Deutschland

2) Präsentation: Soziales Engagement am Lyzeum Stefan Zeromski/Polen

3) Präsentation: Das erste Projekttreffen am SJG Biesdorf