14.11.2016

Politik zum Anfassen

Am Mittwoch, dem 09.11.2016, hatten wir, die achten Klassen des St.-Josef-Gymnasium, Besuch von dem Landtagsabgeordneten Nico Steinbach (SPD).
Herr Steinbach berichtete uns zunächst über seinen politischen Werdegang. Dabei überraschte uns, dass er bereits mit 20 Jahren Mitglied des Ortsgemeinderates seines Heimatdorfes Oberweiler wurde und mit 24 Jahren zum Bürgermeister gewählt wurde. Er erzählte uns auch vom Alltag und Tagesablauf eines Abgeordneten und informierte uns über den Aufbau und die Zusammensetzung des Landtags. Wir erfuhren, dass Landespolitik nicht einfach nur in Mainz gemacht wird, sondern dass wir mittendrin stecken, da die Themen jeden von uns betreffen: Windräder, Klimawandel, der überraschende Ausgang der US-Wahl.

Herr Steinbach gab uns die Gelegenheit, zahlreiche Fragen zu stellen, die er offen beantwortete. Er ermutigte uns, interessiert und offen zu bleiben und in Zukunft selbst politisch mitzuwirken. Somit war der Vortrag und die Diskussion für uns nicht nur informativ und unterhaltsam, sondern hat einige von uns auch zum Nachdenken und Nachahmen angeregt.

Auf jeden Fall war der Besuch für uns eine Bereicherung, da er gleichzeitig ein guter Einstieg in das Fach Sozialkunde war, das wir seit diesem Schuljahr neu als Unterrichtsfach haben.

(Simon Tigges, Maja Kolf, Pauline Illjes, 8a)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nico Steinbach (Mitte) mit dem stellvertretenden Schulleiter Dr. Peter Stolz (links) und dem Vorsitzenden des Fachbereichs Sozialkunde Marco Gangolf (rechts)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nico Steinbach im Gespräch mit den Schülern der Jahrgangsstufe 8

 

Zurück zur Übersicht