11.01.2017

Kompetent in Mathe: Schüler des SJG Biesdorf erfolgreich beim Landeswettbewerb Mathematik

(ElM) Mit großem Interesse und Erfolg haben die Schülerinnen und Schüler der achten Klassen des Sankt-Josef-Gymnasiums Biesdorf an der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik teilgenommen.

Die SJGler mussten zunächst fünf knifflige Aufgaben lösen, bevor sie die Urkunden in den Händen halten konnten.

Folgende Teilaufgabe ermöglicht einen kleinen Einblick in die mathematischen Herausforderungen des Landeswettbewerbs:
„Gärtner Meyer misst täglich die Niederschlagsmenge. Beim Frühstück erzählt er, dass in der Nacht 7 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen sind.

Zur Bewässerung sammelt er das Regenwasser in einem quaderförmigen Tank. In diesen fließt das Regenwasser von 2400m2 Fläche. Der Tank hat eine Grundfläche von 12m2 und war vor dem Regen leer. Wie hoch steht das Wasser am Morgen im Tank?“

 

Im Schuljahr 2016/17 vermeldet Biesdorf 14 Preisträgerinnen und Preisträger, die sich damit auch gleichzeitig für die zweite Runde im kommenden Schuljahr qualifiziert haben.

An dieser Stelle gratuliert die Schulgemeinschaft des SJG den Schülerinnen und Schülern herzlich und wünscht viel Erfolg für die kommende Runde.

Landeswettbewerb Mathematik__ 2016-17 Runde 1

Die Preisträger (von l. nach r.):
Vordere Reihe: Pauline Illjes, Emily Neff, Herr Gieraths (Schulleiter)
Hintere Reihe: Herr Elenz (Fachkonferenzleiter Mathematik), Timo Schares, Adrian Kirst, Jannik Bisdorf, Bastian Peters, Jonas Pütz

Abwesend: Nico Neyses, Simon Tigges, Eva Koos, Marike Berger, Justus Reinard, Jonas Steffen, Jana Toßing

Zurück zur Übersicht