22.08.2020

Berufs- und Studienorientierung am SJG Biesdorf trotz Corona

(WiL) Allen ist bewusst, dass der Berufs- und Studienorientierung in der Oberstufe ein besonderer Stellenwert zukommt.

Deshalb organisierte die zuständige Lehrkraft, Lothar Wiemer, am Ende des vergangenen Schuljahres unter Beachtung der Vorgaben einige Einzelveranstaltungen, bei denen sich neben Polizei und Bundeswehr die Kreisverwaltung des Eifelkreises, die Finanzverwaltung des Landes Rheinland-Pfalz, das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH Trier und das Unternehmen Zahnen Technik aus Arzfeld mit ihren vielfältigen Ausbildungsangeboten und Studienangeboten präsentierten.

Ergänzt wurde das Angebot durch die Erfahrungen und Eindrücke des ehemaligen Schülers David Wißmann, der z. Zt. Medizin studiert, und durch die Veranstaltung von Prof. Dr. Fontaine, eines ehemaligen Schülers, der mittlerweile für die WFI Ingolstadt School of  Management Betriebswirtschaftslehre an der KU Eichstätt lehrt. Zudem unterbreitete die Bundesagentur für Arbeit einen Studienfeldbezogenen Beratungstest des Psychologischen Dienstes. Das SJG dankt allen Mitwirkenden für ihr Engagement unter schwierigen Bedingungen und freut sich auf eine Fortsetzung in naher Zukunft.

Zurück zur Übersicht